Produktvisualisierung

Visualisierung

Bei komplexen Produkten helfen Bilder, Spezifikationen zu beschreiben, Ansprüche zu klären, Missverständnisse zu vermeiden und die Identifikation mit dem Wunschprodukt zu steigern.

In einem Konfigurator ist es daher ein wichtiger Punkt, das konfigurierbare Produkt (bspw. ein PKW) in allen Ausprägungen auch zeigen zu können. Ein Kunde wird von einem Angebot eher überzeugt sein, wenn er es in seiner Wunschfarbe, mit seiner Lieblingsfelge und der Lederausstattung in der gewünschten Farbe sieht.

Durch die hohe Varianz der Produkte ist ein statisches Vorhalten der Produktbilder häufig nicht möglich. Eine Renderlösung hilft hier, alle Ausprägungen zeigen zu können und den Aufwand für die Pflege des Bildbestands trotzdem überschaubar zu halten. Dabei werden die Bilder der einzelnen Ausstattungen im Konfigurator zu einer gemeinsamen Ansicht zusammengerechnet (gerendert).

 

2D oder 3D?

Eine "echte" 3D-Darstellung ist aus technischer Sicht recht aufwendig und im Internet durch fehlende Standardisierung bisher nicht verbreitet.

Eine gute Alternative, die häufig auch als 3D-oder 360°-Darstellung bezeichnet wird, ist eine Aneinanderreihung verschiedener Ansichten des Produkts. Dabei kann der Anwender das Produkt durch Auswahl der entsprechenden Ansicht aus der gewünschten Perspektive betrachten.

 

Bilder aus Fotos oder generiert aus CAD-Daten

Der klassische Ansatz, Fotos für alle Produktvarianten zu erstellen, ist bei den heutigen komplexen Produkten und der Vielfalt an Konfigurationen kaum praktikabel und kaum finanzierbar.

Eine mögliche Alternative ist der Einsatz von Renderings aus CAD-Daten. Die Produkte können virtuell aus allen erdenklichen Perspektiven "fotografiert" werden. Auch die Visualisierung verschiedener Oberflächenbeschaffenheiten (Material, Farbe) ist so möglich, ohne jede Kombination überhaupt physikalisch vorliegen zu haben.

Die Vorlaufzeit für die Bilderstellung wird durch diesen Weg erheblich reduziert. Statt Fotos von Vorserienprodukten zu erstellen, können nun bereits zur Entwicklungszeit des Produkts die echten "Fotos" am Computer generiert werden.

 
 
Ihr Ansprechpartner:
Rainer Feldmann
Telefon: +49 531 - 70158 23
Mobil: +49 171 - 70158 23